7 Meter Großpferde

Januar 26, 2010 in Pferdesport von Land Kamerun

Jüngst wurden vier neue Großpferde
für den Reitverein in Kamerun
angeschafft. Nun zieren
weitere Perlen die Kameruner
Stallgasse:
Cristal Fire ( alias Christl ), 166
Stockmaß, eine braune Hannoveraner
Stute mit enormem
Springblut, nämlich aus der Linie
von Cor de la Bryére. Man
sagt dieser Linie nach, dass sie
besonders zäh und nervenstark
sind. In den Adern von Cristal
Fire fließt also das Springtalent
und darauf können sich alle
Springbegeisterten Kameruner
Gäste schon jetzt freuen.
Christl wird zur Zeit von Thorsten
ausgebildet. Walhalla,
174 Stockmaß, eine Fliegenschimmelstute
von Weltruhm
aus der Weltmeyer Linie, steht
für grundsolides Gebäude und
Gangwerk. An ihr ist jedes kleine
Knöchelchen wirklich da wo
es hingehört, eben ein Pferd wie
aus dem Bilderbuch.
Tausendschön, 168 cm Stockmaß,
eine dunkelbraune Hessenstute,
die Dank der Linie
Temptation bequemes Gangwerk
und Dressurvermögen
verspricht. Auch hier ein Garant
für einen Platz auf der Top Ten
Liste der neuen Lieblingsschulpferde.
Laurentia, 184 cm Stockmaß,
eine braune wirklich riesige
Hannoveraner Stute, die aus
der Linie des Lauries Crusador
entstammt und somit das
Blut des erfolgreichsten Dressurpferdevererbers
der hannoveranischen
Pferdzucht durch
ihre Adern fließen lässt. Sie ist
das gößte Pferd der Kameruner
Landen.
Diese vier Pferde sind in ihren
Zuchtzielen sehr breit gefächert
und es ist bestimmt für jeden
Reitergeschmack etwas dabei.
Fotos: www.land-kamerun.de

Das könnte Dich auch noch interessieren:

  • Keine weiteren Beiträge gefunden.