Hotelbewertung Juniorclub Reiterhof & Fußballschule – Niedersachsen

JuniorclubFerien ohne Eltern in Niedersachsen

Urlaub ohne Eltern – Ferien unter Kindern macht Spaß. Das umfangreiche interessante Ferienprogramm richtet sich an alle Kinder im Alter von 7-14 Jahren, die ohne Eltern Ferien unternehmen möchten.
In der Gemeinschaft lernen die Kinder neue Freunde kennen und können sich bei Spiel, Spaß und Bewegung in der Natur erholen.

Urlaub ohne Eltern ist ein besonderes Erlebnis. Gemeinsam mit anderen Kindern die Ferien verbringen, keine Langeweile, sondern eine spannende Zeit erleben und neue Freundschaften schließen. Vom Reiten auf dem Reiterhof, der Fußballschule, Erkunden der Natur und Planwagenfahrten, über andere sportliche Aktivitäten bis hin zum allseits beliebtem Lagerfeuer ist alles im Angebot.

Ferien ohne Eltern im Juniorclub ist ein unvergessliches Erlebnis!

Zur Internetseite geht es hier: www.juniorclub.info


Veranstalter/Gastgeber:

Juniorclub
Kamerun 12
29473 Göhrde
Tel.: 05862/17303
http://www.juniorclub.info

Bewertungen schreiben

Hier können Sie Ihre Bewertung abgeben


Submit your review
* Required Field

Juniorclub - Reiterhof & Fußballschule Niedersachsen Ferien ohne Eltern in Niedersachsen SKU UPC Model

Sehr Gelungen

Jul 05, 2014 by Sheina

Ich würde eigentlich nichts verändern alles war super. Mann sollte bloß abends mal einen Ausritt machen oder in der Bahn reiten. Die Betreuer waren super nett und witzig. Der Juniorclub ist sehr schön und das essen ist normal und gut. Der Blick nach draußen ist einfach der Wahnsinn. Es war einfach toll.


tolles Reitangebot

Jun 02, 2014 by Gudrun

Unsere Klassenreise war absolut gelungen.
Die erfahrenen Reitlehrer gelang es immer sich in die Bedürfnisse der Kinder einzudenken.
Wir fühlten uns gut aufgehoben.
Super war auch die Flexiblität bei der Nachbuchung von Freizeitaktivitäten.
Die Verpflegung war sehr kinderfreundlich, lecker, aber es hätte mehr Obst und Gemüse sein können.
Das einzige Manko dieser Fahrt war viele Betten in den Zimmern, dafür zu wenig Toiletten und Duschen, manchmal zu wenig warmes Wasser.
Das gesamte Gelände war naturbelassen und kinderfreundlich.


Es gefiel den Schülern sehr gut

Oct 21, 2013 by Judith

Die Schüler waren sehr motiviert und es gefiel ihnen sehr gut. Die Anrise und die Organisation haben sehr gut geklappt. Vor allem durch die tolle Einführung in das Programm vor Ort. Das Fußballprogramm ist sehr abwechslungsreich und motivierend. Das Reitprogramm ist sehr gut, auch wenn die Schüler zum Teil sehr hart angesprochen werden. Die Unterkunft ist sehr gut und das Essen ist in Ordnung.


Flexibel und sehr nett

Oct 21, 2013 by Emel

Die Klassenreise ist sehr gelungen, vor allem die Schüler hatten sehr viel Spaß. Wir haben uns für die Reise wegen des netten Programmes und der tollen Landschaft entschieden. Auch vor Ort waren alle sehr nett und flexibel. Die Vorbereitung war durch die gute telefonische Beratung sehr einfach und angenehm. Die Betreuung der Kinder im Juniorclub oder sonst bei den Programmen ist gut, vor allem auch pädagogisch sehr wertvoll. Auch wenn der Ton der Reitlehrerin gegen die Kinder manchmal etwas streng war. Aber vielleicht muss das im Umgang mit Pferden auch mal sein. Das Fußballtraining ist für die Jungs anstrengend gewesen, aber trotzdem nett gemacht und abwechslungsreich. Da konnten sich alle Kinder mal richtig austoben.
Die Zimmer im Juniorclub sind sehr nett und das Essen war sehr lecker.
Die ganze Anlage liegt in einer idillischen Lage mitten in der Natur. Ich finde es nicht verkehrt, wenn die Kinder auch mal aus der Stadt rauskommen.


Essen nicht in Buffet-Form

Sep 27, 2013 by Gabriele

Wir waren Ende September mit unser Schulklasse im Juniorclub. Wir haben uns für den Juniorclub entschieden, weil man Reiten und Fußball miteinander kombinieren konnte und wegen der schönen Natur.
Insgesamt fand ich die Klassenreise verbesserungswürdig.
Wir kamen mit dem Essen in Buffet-Form überhaupt nicht klar. Dass sich die Kinder immer von neuem am Buffet bedienen konnten, hat für Unruhe beim Essen gesorgt. Das fand ich nicht gut. Die Unterkünfte fand ich für Schulklassen unpassend. Es waren für die Koffer nicht genug Schränke im Haus.
Das Reitprogramm war gut. Es gab gute Fortschritte bei den Reitkünsten der Kinder. Die Kinder waren begeistert.
Das Fußballprogramm war sehr gut. Super Ansprache vom Trainer und tolle Fortschritte bei den Kindern.

Das Engagement des Personals war super. Es wurde sich immer sofort sehr engagiert und um alles gekümmert. Immer gute Laune und Lebensfreude versprüht.


Tolle Organisation, fröhliche Betreuung

Sep 16, 2013 by Karin

Ganz toll an dieser Klassenfahrt war das Gemeinschaftsgefühl, dass sich im Klassenverband gebildet hat. Die Verpflegung war einfach, aber liebevoll angerichtet und lecker. Das Gelände und die Landschaft sind wunderschön.
Es fehlte ein Aufenthaltsraum für eine Klasse alleine, ansonsten war das Programm zwischen Angeboten und Freizeit sehr ausgewogen. Alle Kinder sind im Reitprogramm geritten. Der Aufbau der Reitstunden war erstklassig!


Unkompliziert und alles ist möglich

Sep 16, 2013 by Wilhelm

Ich war schon mit einigen Klassen auf dem Reiterhof. Ich finde es wichtig, dass Kinder in Kontakt mit Tieren kommen. Pferde und Ponys sind dazu besonders geeignet und die Kinder lernen ein Verantwortungsbewusstsein.
Besonders gefallen hat mir der Juniorclubleiter Christoph: Seine unkomplizierte nette Art und seine Bereitschaft alles möglich machen zu wollen ist eine große Hilfe in der Klassenfahrtorganisation.
Bei der letzten Fahrt mussten wir uns allerdings die Anlage mit einer anderen Klasse teilen, was im Grunde nicht schlimm war, bis auf den Aufentahltsraum/Essraum, den wir uns teilen mussten. Gerade bei schlechtem Wetter wurde es da schnell laut und etwas nervig. Die Verpflegung ist ansonsten lecker und vielseitig. Das Gelände schön und vielseitig Nutzbar. Das Angebot ist entsprechend.
Bei dem Reitprogramm wird besonders auf die Pflege der Ponys geachtet, vor allem darauf, dass die Kinder das selber machen. Allerdings sind die Erklärungen der Reitlehrerin sehr sachlich, eventuell etwas zu viel für einige Kinder.


Reit- und Fußballprogramm gefällt den Schülern richtig gut

Sep 16, 2013 by Heidrun

Wir waren zum zweiten mal mit einer Klasse im Juniorclub und sind mit dem Angebot und der Organisation sehr zufrieden. Die Vorbereitungen sind hier problemlos und sehr flexibel.
Das Gelände ist einfach toll für die Kinder, da sie viel Platz haben und sich richtig austoben können. Den Kindern hat das Reit- bzw. Fußballprogramm sehr gut gefallen und sie sind voll auf ihre kosten gekommen.


Ich war vor 8 Jahren bereits hier

Sep 16, 2013 by Birgit

Ich habe eine Klassenfahrt in den Juniorclub unternommen. Mir war der Umgang mit Tieren besonders wichtig und ich war vor 8 Jahren bereits schon mal dort. Insgesamt kann ich den Aufenthalt als gelungen bewerten. Besonders gut hat mir der Reitunterricht und der Umgang mit den Tieren gefallen.
Die Schüler waren begeistert, hätten aber gerne noch mehr Toiletten und Duschen im Haus gehabt.
Die Anreise von Hamburg aus ist positiv, weil sehr schnell zu erreichen.
Das Reitprogramm war kompetent und sehr gut.
Die Kinder waren mit der Verpflegung sehr zufrieden.
Es gibt eine tolle Natur und Umgebung.
Für die nächste Klassenfahrt würde ich noch folgendes vorschlagen:
- Alternatives Schlechtwetterprogramm
- mehr Zeit für Wochenbesprechungen
- Streichelzoo
- Spielgeräte, Fahrräder, Roller oä.


Reitunterricht und nette Betreuung

Sep 09, 2013 by Gabriela

Wir haben uns für diese Klassenfahrt entschieden, weil wir es für die Kinder wichtig finden, dass sie mit Tieren in kontakt kommen.
Dies wird natürlich bei dem Reitangebot geboten. Der Unterricht für die Kinder ist prima und wirklich kompetent.
Das Essen ist durch die gute Auswahl für die Kinder gut.
Die Unterkunft ist super, allerdings wünschten sich die Schüler mehr Duschen und mehr Fächer in den Spinden für Pullis etc.
Bequem ist hingegen der kurze Anfahrtsweg aus Hamburg.
Im Vorfeld konnten wir die Klassenfahrt durch das tolle Infomaterial gut vorbereiten, für Nachfrasgen erhielten wir jeder Zeit telefonisch Auskunft.
Vor Ort wünschten wir uns allerdings etwas mehr Zeit für die Wochenbesprechung.
Ansonsten waren auch die Angestellten alle nett und so war die Betreuung seitens des Hauses wirklich gelungen. Die Landschaft ist ebenfalls sehr toll!!


4.6 5.0 165 165 Ich fahre seit ein paar Jahren regelmäßig nach Kamerun und kann mir keine Sommer- oder Herbstferien mehr ohne die Ponys vorstellen. Die Betreuer sind total nett. Außerdem finde Juniorclub - Reiterhof & Fußballschule Niedersachsen

juniorclub-aufenthaltsraum-600x450.jpg
juniorclub-aufenthaltsraum-600x450.jpg
stiefelgang-juniorclub-600x450.jpg
stiefelgang-juniorclub-600x450.jpg
zimmer-1-juniorclub-600x450.jpg
zimmer-1-juniorclub-600x450.jpg
zimmer-10-juniorclub-600x450.jpg
zimmer-10-juniorclub-600x450.jpg
zimmer-11-juniorclub-600x450.jpg
zimmer-11-juniorclub-600x450.jpg
zimmer-1b-juniorclub-600x450.jpg
zimmer-1b-juniorclub-600x450.jpg
zimmer-2-juniorclub-600x450.jpg
zimmer-2-juniorclub-600x450.jpg
zimmer-21-juniorclub-600x450.jpg
zimmer-21-juniorclub-600x450.jpg
zimmer-3-juniorclub-600x450.jpg
zimmer-3-juniorclub-600x450.jpg
zimmer-4-juniorclub-600x450.jpg
zimmer-4-juniorclub-600x450.jpg
zimmer-5-juniorclub-600x450.jpg
zimmer-5-juniorclub-600x450.jpg
zimmer-60-juniorclub-600x450.jpg
zimmer-60-juniorclub-600x450.jpg
zimmer-61-juniorclub-600x450.jpg
zimmer-61-juniorclub-600x450.jpg
zimmer-7-juniorclub-600x450.jpg
zimmer-7-juniorclub-600x450.jpg
zimmer-71-juniorclub-600x450.jpg
zimmer-71-juniorclub-600x450.jpg
zimmer-8-juniorclub-600x450.jpg
zimmer-8-juniorclub-600x450.jpg
zimmer-9-juniorclub-600x450.jpg
zimmer-9-juniorclub-600x450.jpg