Komtess Kuchen

September 20, 2010 in Kuchen und Torten von Michi

Zutaten für 1 Kastenform

- 250g weiche Butter
- 200g Zucker
- 1 Päckchen Orangenback
- 5 Eier
- 250g Mehl
- 100g Speisestärke
- 1 Päckchen Backpulver
- optional 3 Schnapsgläser Cointreau
- 300 ml Orangen Direktsaft
- 400g Zartbitterkuvertüre
- 300g dunkle Schokoladen- Kuchenglasur

Eier, Zucker, Orangenback zusmmen mit der Butter zu einem schaumigen Teig schlagen.
Mehl, Speisestärke und Backpulver einrühren.
Kastenform fetten uns auspanieren, Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 200°c 50 Minuten backen.
Nach Ende der Backzeit den Kuchen auf ein Kuchengitter stürzen und über Nacht ruhen lassen, das erleichtert die Weiterverarbeitung ungemein (ich hab ihn mal,aus Zeitmangel, frisch ausgekühl versucht fertig zu machen, doch das ging total in die Hose).

Nach der Ruhezeit den Kuchen in ca. 1 cm breite Längsstreifen schneiden, die Kuchenscheiben mit dem Orangensaft (Optional Orangensaft-Cointreau gemisch) beträufeln und mit der, zuvor im Wasserbad geschmolzenen, Kuvertüre wieder zusammensetzen.
Den zusammengesetzten Kuchen 1 Stunde im Kühlschrank fest werden lassen.
Wenn der Kuchen gut fest ist, diesen mit der geschnolzenen Schokoladen-Kichenglasur überziehen.

Die genaue Schri für Schritt Herstellung findet ihr unter “How to do my food” in meiner Gruppe “Michi ist der beste Koch”

Das könnte Dich auch noch interessieren: