Menschen-Essen für Hunde giftig?!

April 10, 2013 in Auswahl-Artikel, Hundeschule von Tanja Wolter

Welches “Menschen-Essen” ist für Hunde giftig?

Die meisten von uns wissen, dass bestimmtes Essen, dass für Menschen ganz normal und alltäglich ist, zu Vergiftungs-”Erscheinungen” bei Hunden führen kann. Doch kaum jemand WEISS!!!!! das die Aufnahme von bestimmten Lebensmitteln für einen Hund TÖDLICH sein können und zwar sehr KURZFRISTIG.

Darum initiieren wir ( Tanja und Helge ) hier mal eine Liste der 10 bis 20 Sachen, die man einem Hund nicht geben sollte.

( Die nachfolgende Aufstellung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Es ist unbedingt ratsam, sofort den Tierarzt aufzusuchen. Denn lieber einmal unnötig, als zu spät. )

  1. Weintrauben und Rosinen
  2. Schokolade
  3. Zwiebeln
  4. Knoblauch
  5. Avocado
  6. Kakao
  7. Nikotin
  8. Obstkerne
  9. Rohes Schweinefleisch
  10. Süßstoff Xylit

Die Liste der Lebensmittel, die Ihr Hund nicht fressen sollte, lässt sich noch um einige Punkte ergänzen. Bitte informieren Sie sich auch bei Ihrem Tierarzt über die Lebensmittel, die für Ihr Tier gefährlich sein können.

 

Das könnte Dich auch noch interessieren: