Wohnen im Land Kamerun

Januar 26, 2010 in Lokales von Land Kamerun

Wohnen im Land Kamerun - Wochenendhaus Ingrid und Uwe Strom

Familie Storm kommt seit 1986 und hat ein
Wochenendhaus in Kamerun

Wir, die Storms – Uwe und Ingrid
und Hund Babsie dürfen uns wohl
auch schon als „die Kameruner“
bezeichnen. Seit 1986 kommen
wir in dieses herrliche Sport- und
Urlaubsdomizil. Wir haben hier
2-3mal im Jahr Urlaub gemacht
und unsere Tochter Tanja
hat ihre Reitabzeichen- und -
Passprüfungen gemacht und
ich, Uwe, habe mit 50! noch
meinen Reitpass bestanden.
Seit drei Jahren haben wir uns
entschlossen, ein Holzhaus in
Dauermietung zu nehmen. Wir
werden oft gefragt: „Was zieht
Euch eigentlich immer wieder in
diese Gegend?“ Unsere Antwort:
„Die ruhige schöne Lage unmitten
der Wälder, die frische,
milde Luft, das umfangreiche
Programm, angefangen vom
Reiten, Massagen, Fitness, die
herrlichen Radtouren entlang der
Elbe, gemütliches Zusammensein
mit anderen Kamerunern und
vieles mehr.“
Besonderes Highlight: Das
Sommerfest Ende Juli und die
Herbstjagd im November.
Wir hoffen, die Gegend noch
lange genießen zu können und
vielleicht findet ja auch unser
Enkel Hauke genauso Gefallen
am Reiten wie damals seine
Mutter.

Das könnte Dich auch noch interessieren:

  • Keine weiteren Beiträge gefunden.